Werkschule / Erlebnistage

Mal- und Werkschule

Die Malschule gründeten Chris und Bernd Gittner 1971 in Schwabing im Wolkenhaus. 1974 wurde die Malschule ein fester Bestandteil des Kindergartens. Scarlett Mundig übernahm 2008-2019 die Leitung. Bis heute zieren zahlreiche Malereien und Skulpturen Großhadern.
Ab November 2019 werden drei neue Mal- und Werkschulen von Jonas am Mittwoch und Dienstag angeboten.

Die Mal- und Werkschule ist für ehemalige Gitterkinder sowie alle anderen, die Interesse haben kreativ zu werden.

Aus verschiedensten Materialien entstehen Kunstwerke, Skulpturen oder Gemälde. Dabei erlernen die Künstler und Handwerker den richtigen Umgang mit Werkzeugen, Maschinen sowie Tips und Tricks bei der Verarbeitung von unterschiedlichen Werkstoffen.

Bei Interesse, meldet euch bitte telefonisch oder schaut einfach vorbei.

Bohrarbeiten im Keller
Hier wird abgeschliffen!

Erlebnistage

Die im November beginnenden Erlebnistage werden von Jonas und einer/einem Praktikantin/Praktikanten angeboten. Immer montags, alle zwei Wochen wird am Nachmittag der Kindergarten verlassen um gemeinsam ein Abenteuer zu erleben. In einer festen Gruppe, bestehend aus Grundschülern werden Seeufer, Flussbetten und Waldlichtungen zum Ort des Geschehens.

Je nach Jahreszeit und Wetter werden wir hier beispielsweise Baumhäuser bauen, angeln, Lager errichten, Feuer machen, Kanu fahren, Riesenschlitten bauen oder Seifenkistenrennen veranstalten.

Natur erforschen
Wandern an der Isar