Informationen zur Notbetreuung

Liebe Eltern, ab Montag, den 19.04.21, bis voraussichtlich 10.05.21 zieht die staatlich beschlossene Corona-Notbremse aufgrund einer 7-Tage-Inzidenz von über 100 auf 100.000 Einwohner. Dementsprechend müssen wir in diesem Zeitraum wieder vom eingeschränkten Regelbetrieb in die Notbetreuung zurückkehren. Notbetreuung bedeutet im aktuellen Fall, dass nur Kinder, deren Betreuung anderweitig nicht sichergestellt werden kann (oder wenn Ansprüche auf Hilfen zur Erziehung vorliegen), betreut werden. Das Referat für Bildung und Sport sowie das Gesundheitsamt und wir bitten mit Nachdruck, vor allem aufgrund der aktuell sehr stark steigenden Infektionszahlen unter Jungen Menschen, darum, Kinder nur dann zu bringen, wenn eine Betreuung anderweitig in keinem Fall (Bitte zieht auch die Bildung von Notbetreuungskooperationen in Betracht) sichergestellt werden kann. Weitergehend gelten nach wie vor die nachfolgenden Regelungen:

Mehr Informationen →